Wer ist SAM NÖ?

SAM NÖ (Sozialer Arbeitsmarkt Niederösterreich BeschäftigungsGmbH) betreibt als gemeinnützige GmbH neun Sozialmärkten (SOMAs) in NÖ. Diese erfüllen wichtige umwelt-, arbeitsmarkt- sowie sozialpolitische Aufgaben.

Die 7 fixen SAM NÖ-Standorte befinden sich in Amstetten, Klosterneuburg, Mödling, St. Pölten, Stockerau, Ternitz und Tulln. Ganz nach dem Motto „Wir kommen Ihnen entgegen“ wurden die zwei zuletzt entstanden Sozialmärkte im Waldviertel und Mostviertel  als mobile Verkaufsvarianten entwickelt.

Das Kerngeschäft der SAM NÖ-Sozialmärkte besteht darin, voll verzehrtaugliche, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs vor der Vernichtung zu bewahren Diese werden Menschen mit geringem Einkommen, sowie Personen, die sich in finanziellen Notlagen befinden zu sehr günstigen Preisen zur Verfügung gestellt. Außerdem wird durch die Arbeit der gemeinnützigen GmbH Beschäftigung für Menschen geschaffen, die schon lange ohne fixes Arbeitsverhältnis waren.

Wie können Sie unterstützen?

Es gibt für Unternehmen und für Privatpersonen unterschiedliche Unterstützungsmöglichen:
Als Privatperson gibt es neben der Möglichkeit die SAM NÖ-Sozialmärkte finanziell zu unterstützen, diesen durch Ihr Wissen, Ihre ehrenamtliche Tätigkeit oder Sachspenden zu helfen.

Als Unternehmen können Sie finanziell, mit Warenspenden oder auch durch Sponsoring helfen.

Wofür wird Ihre Spende eingesetzt?

FINANZIERUNG DRINGEND ANSTEHENDER INVESTITIONEN
Spenden werden einerseits benötigt um dringend anstehende Investitionen, wie bspw. den Ersatz einer kaputt gegangenen Kühlvitrine oder Tiefkühlung, tätigen zu können.
Dadurch können die Preise  in den Sozialmärkten dauerhaft gering gehalten werden, wodurch den SOMA KundInnen mehr Geld für andere wichtige Dinge des täglichen Lebens bleibt.
» hier geht’s zur Spendenseite "Investitionen"

MENSCHEN PERSPEKTIVE GEBEN
Als Beschäftigungsprojekt hat SAM NÖ die Aufgabe seine MitarbeiterInnen innerhalb von 6 Monaten in den ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln. Leider finden nicht alle in der vorgegebenen Zeit eine neue Anstellung. Die Altersgruppe „50 +“ ist von dieser Problematik verstärkt betroffen. Um dem einen oder der anderen eine fixe Anstellung bei SAM NÖ bieten zu können, wird Ihre Hilfe benötigt!
» hier geht’s zur Spendenseite "Perspektiven"

Auf www.somanoe.at oder in den SAM NÖ Spendenguides für Privatpersonen und Firmen finden Sie  detaillierte Auskunft über die unterschiedlichen Unterstützungsmöglichkeiten. Diese Infobroschüren sind auch als Druckversion erhältlich.


SAM NÖ Spendenkonto: SPK NÖ Mitte West, IBAN: AT472025600000923003, BIC: SPSPAT21XXX
Steuervorteil: Spenden an SAM NÖ sind gemäß § 4a Z bzw. 4 EStG als Sonderausgabe (Privatpersonen) steuerlich absetzbar. BMF Registrierungsnummer: SO 1559

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Öffentlichkeitsarbeit von Sam NÖ:
Claudia Zwingl, Tel: 0676 880 44 153, E-Mail: c.zwingl@somanoe.at